Verhandlungs­führung mit unfairen Verhandlungspartnern

In diesem Kurz-Seminar über 4 Stunden geht es darum, den Umgang mit unfairen Verhandlungspartnern zu lernen und sich so auf diese Situation vorzubereiten, dass Sie in der Praxis richtig reagieren können.

Übersicht

Preis 450,00 EUR netto (inkl. 19% MwSt. 535,50 EUR)
Dauer: 4 h Online

Nächster Termin

14. Juli 2022, 14:00 bis 18:30 Uhr (inkl. 2x 15 Min Pause)

Ziel der Ausbildung

Ist Ihnen das auch schon einmal in einer Verhandlung begegnet?

Die andere Seite schaut ständig auf die Uhr.
Es wird Ihnen nichts zu trinken angeboten.
Die andere Seite taucht mit einem Team auf, dass dreimal so groß wie ihres ist.

oder mitten in einer Verhandlung fallen Äußerungen wie:

„Es gibt ja auch noch andere Anbieter für Ihr Produkt.“
„Vielleicht sollte ich einmal mit Ihrem Vorgesetzten sprechen..“
„Von dem gewünschten Produkt haben wir noch zwei Exemplare vorrätig, für die sich bereits drei andere Unternehmen interessieren“
„Sie sind wohl noch nicht lange in der Firma.“
„Sie können unser Angebot bis morgen 14.00 Uhr annehmen, ansonsten müssen Sie sich einen anderen Partner suchen.“
„Am Anfang meiner Tätigkeit habe ich das auch so gesehen. Ich denke, das ist nicht untypisch für Berufsanfänger“

Das Verhalten der anderen Seite verwirrt Sie, weil Sie solche Attitüden nicht gewohnt sind. Sie suchen nervös nach einer Möglichkeit, wie sie aus dieser Situation elegant herauskommen und bedauern, den richtigen Umgang mit solchem Verhalten weder in der Ausbildung noch in Ihrer Praxis geübt zu haben.

Wenn Sie solche Situationen kennen und erfahren wollen, wie Sie elegant und ohne Gesichtsverlust aus solch einer misslichen Lage entkommen können, wird Ihnen dieses Seminar helfen. Es gibt Ihnen Werkzeuge an die Hand, wie solche Situationen entspannt und erfolgreich beherrschen können.

Vorkenntnisse

Sind nicht erforderlich.

Zielgruppe

Alle, die im beruflichen und privaten Alltag effizienter Verhandlungen führen und auch mit schwierigen Verhandlungspartnern zu guten Abschlüssen kommen möchten.

Dieses Seminar Inhouse durchführen

Sie können dieses Seminar auch in Ihrem Hause stattfinden lassen. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter info@ponschab-akademie.com

Bei Inhouse Seminaren berechnen wir die Reise- und Übernachtungskosten des Trainers, sowie eine von der Anzahl der Teilnehmenden abhängige pauschale Vergütung.

Trainer

Dr. Reiner Ponschab …zum Profil

Auszeichnung

Als Nachweis der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat der Ponschab-Akademie.

Für MediatorInnen ist dieses Seminar als Fortbildung gem. §3 Abs. 1 ZMediatAusbV anrechenbar und wird mit dem Umfang von 4h bestätigt.

Hinweise

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen und AGB auf unserer Website www.ponschab-akademie.com
Wir behalten uns vor, die Inhalte der Tage bei Bedarf anzupassen, zu verändern oder zu tauschen.

Kosten

Das Seminar geht über 4 Stunden und kostet 450,00 EUR zzgl. 19% MwSt. 535,50 EUR

Für Frühbucher bis 31. Mai 2022 kostet das Seminar 395,00 EUR zzgl. 19% MwSt. 470,05 EUR

Wir verwenden Zoom als Konferenztool, bitte klären Sie die Installation und Anwendung rechtzeitig vor dem Seminar.

Ihre Anmeldung